Installationssupport

Gerne helfen wir Ihnen auch beim Installieren von Herstellerdaten oder bei Problemen welche während der Installation eventuell auftreten können.

 

 

 

 

Häufigste Ursachen für Installationsprobleme:

 

Nr

Problem

Erläuterung

Lösung

1

Die CD zeigt das Setup erst gar nicht an.

 

Es kommt schon einmal vor, dass eine CD einen Kratzer abbekommen hat oder Ihr CD-Laufwerk nicht optimal justiert ist.

 

Starten Sie die CD auf einem anderen Rechner. Läuft Sie dort liegt das Problem sicherlich an Ihrem Laufwerk.

 

Läuft die CD auch dort nicht fordern Sie bitte eine neue CD an:

<Meldung an den Support>

 

2

Das Setup läuft nicht durch.

Haben Sie Administratorrechte?

Die Installation von OFML-Daten benötigt diese Administratorrechte.

 

Lassen Sie sich von Ihrem EDV-Berater Administratorrechte während der Installation geben.

3

Artikel werden nicht gefunden oder zeigen falsche Texte und Werte an.

 

 

Sie haben sicherlich noch Anwendungen offen gehabt beim Installieren.

 

Das Setup kann nur temporäre Index-Dateien löschen wenn kein Programm während der Installation darauf zugreift.

 

Schließen Sie das Setup.

Schließen Sie alle Programme und Anwendungen.

Rufen Sie erneut das Setup auf.

 

4

Die Eigenschaften der Artikel werden bei Ihnen nicht angezeigt?

 

Sie hatten sicherlich noch nie diesen Hersteller lauffähig installiert. Die Installation die Sie bekamen war eine Upgradeversion für reine OCD-Datenund sollte den Datenstand und die Preise aktualisieren. Sie benötigen jedoch die Daten für eine Erstinstallation.

 

Folgende Dateien fehlen Ihnen:

C:\Datenpfad\SM\system\CURRENCY.DBF

C:\Datenpfad\SM\system\EPL.dbf

C:\Datenpfad\SM\system\language.dbf

 

C:\Datenpfad\HCHERST.DBF

 

Senden Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen weiter.

 

Dazu benötigen wir folgende Angaben:

 

Alle Ihre Kontaktdaten

Kurze Fehlerbeschreibung

Welche Serie macht Probleme?

Herstellername

Ihr Betriebssystem

 

<Meldung an den Support>

 

5

Keines dieser Probleme trifft zu.

Schreiben Sie uns ein E-Mail in dem Sie Ihr Problem kurz beschreiben. Dabei helfen uns folgende Angaben:

 

  • Um welche Herstellerdaten handelt es sich?
  • Wollten Sie die Installation von einer CD oder über das Internet vornehmen?
  • Welches Betriebssystem setzen Sie ein?
  • Welches Programm in welcher Version wird eingesetzt?
  • Wurden die Pfade für Programmdateien und Herstellerdaten geändert?
  • Sind Windows Service Packs aktuell?
  • Haben Sie auf dem Computer Administratorrechte?
  • Waren alle sonstigen Programme bei der Installation geschlossen?
  • War auf einem Rechner der Probleme macht eine BüroCAD-Installation installiert?
  • Wie lauten die Fehlermeldungen? (Bildschirmshoot)
  • Wurden mehrere Pcon.Planner Versionen installiert?
  • Hat der problematische Rechner Internetanschluss, so dass wir über den Netviewer auf ihren Bildschirm schauen können? Wenn ja, welche Zeiten wären für Sie günstig?

 

<Meldung an den Support>

 

 

 

 

 

 

Im Support hören die Supportarbeiter oft nur die Klagen der Anwender.

Es tut dem Support sehr gut wenn Kunden über ein gelöstes Problem berichten oder sich für die Hilfe bedanken.

Auch wenn Sie selber eine eigene Lösung gefunden haben profitiert unser Support von Ihrem Feedback.

 

<Feedback>