Kurioses

Es gibt natürlich auch Objekte bei denen unser 3D-Digitalisierer ins „schwitzen“ kommt: