Natürlich können wir Ihre Objekte in virtuellen Räumen visualisieren:

 

Klicken sie auf das Bild zum vergrößern oder rufen Sie die Szene auf.

 

Sie wollen Ihre grafischen Daten auch auf anderen Plattformen präsentieren?

Mit den grafischen Daten lässt sich oft mehr machen als zuerst angenommen wird.

 

 

3D-Planungsprogramme

Die häufigste Anwendung für 3D-Grafiken ist Planungssoftware:

 

 

 

Der Vorteil bei der grafischen Planung ist, dass der Planer genau sieht welche Optionen er gewählt hat.

So sieht er zum Beispiel wenn er unter die Tische schaut, ob er keinen Kabelkanal vergessen hat.

Es gibt sehr viele und unterschiedliche Planungsprogramme. Unser Ziel ist, dass Ihre Daten redundanzfrei in allen Planungsprogrammen laufen.

 

 

3D-PDF

Der Acrobat 3D kann nun auch bewegliche 3D-Grafiken in einem PDF-Dokument abspeichern.

Sie können so einem Kunden ohne Planungssoftware eine PDF-Datei zusenden.

Mit dem kostenfreien PDF-Viewer ist es nun möglich innerhalb des PDF-Dokumentes das Objekt zu drehen, zoomen, schneiden, usw.

 

 

Schauen Sie sich unser Beispiel 3D-PDF an: <Download>

 

 

Visualisierung

Schon innerhalb der Planungssoftware lassen sich über kostenfreie Renderprogramme auf Knopfdruck erste gute Ergebnisse erzielen:

 

 

Über kostenpflichtige Renderengines wie 3D-Studio erzielen Sie noch bessere Bilder, welche kaum von realen Fotos zu unterscheiden sind.

 

 

3D-Bewegungen & Go-Typen

Übrigens sind unsere Grafiken nicht nur „starre Grafiken“ sondern haben Intelligenz.

Über Go-Typen definieren wir die Bewegungsmöglichkeiten Ihres Objektes.

So können Sie Schränke öffnen und sich das Innenleben anschauen.

Oder einem Kunden zeigen welche Bewegungsmöglichkeit Ihr neuer Drehstuhl hat:

Intelligente Grafiken - Beziehungswissen

Über Datenbanken können wir Ihren Grafiken auch Beziehungswissen verleihen.

Es ist eine große Erleichterung, wenn nur noch Bestellungen bei Ihnen eingehen die Sinn machen.

So können wir den Grafiken die Information mitgeben, welche Optionen möglich sind.

Zum Beispiel soll der Stuhl X mit den Armlehnen A, B und D bestellt werden können, aber nicht mit der Armlehne C, weil diese bei diesem Modell nicht passt.

 

 

Wortlose Bedienungsanleitungen

1 Bild sagt mehr als 1000 Worte.

Über die prämierte „wortlose Bedienungsanleitung“ können Sie alle Funktionen Ihres Produktes wie in einem Film grafisch und interaktiv anzeigen lassen.

 

 

Schauen Sie sich unser Beispiel an: <Download>

Sichern Sie das ZIP-File auf Ihrer Festplatte.

Entpacken Sie das ZIP-File inklusive dem Unterpfad Xtras.

Die selbstlaufende Demo welche als Diskette im Stuhl integriert ist benötigt natürlich das entpacken nicht.

Nun können Sie die Datei start.exe durch Doppelklick starten.

 

 

Interaktive virtuelle Rundgänge

Wäre es nicht schön, wenn Ihr Kunde an seinem Rechner durch die Planung wandern könnte?

Wir bieten hier die unterschiedlichsten Möglichkeiten an:

 

 

 

Sie wollen Sie ein Produkt ohne Installationsaufwand kostenfrei einem Kunden in 3D präsentieren?

 

Nutzen Sie einfach den kostenfreien 3DS-Viewer. Exportieren Sie Ihre Planung als 3DS und senden Sie diese Datei Ihrem Kunden:

 

<Download kostenfreier 3DS-Viewer>
<Download Beispieldatei Tisch>
<Download Beispieldatei Stuhl>

 

 

Design findet den Weg zum Zuschauer…

Es ist schon schön zu wissen, dass von uns 2004 gezeichnete Stühle im neuen James-Bond-Film "Ein Quantum Trost" zum Einsatz kommen. Dort schmücken sie das Hauptquartier des britischen Geheimdienstes MI6.

Der Film, der im Original "Quantum of Solace" heißt, läuft am 7. November 2008 in den deutschen Kinos an.

 

< weitere Infos >

 

 

 

Wir haben noch viele weitere Ideen, was Sie mit Ihren 3D-Daten machen können.

Sprechen Sie uns einfach an.