ERP-Schnittstelle

Bei großen Datenmengen lohnt sich meist die Programmierung einer Schnittstelle zum ERP-System anstatt die kaufmännischen Daten händisch einzugeben.

Sie können so alle Daten aus Ihrem ERP direkt in der Planungssoftware nutzen.

 

Folgende Daten können aus dem ERP ausgelesen werden:

 

 

Wir haben Erfahrung mit unterschiedlichsten ERP-Systemen. Bis hin zu SAP.

 

Dabei können wir unterschiedliche Wege gehen:

 

 

Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen für Ihre Strategien und Geschäftsprozesse. Durch die Nutzung neuester 3D-Technologien und Objektbeschreibungssprachen ist es uns gelungen, die Prozess- und Planungsintelligenz der Anwender direkt in die Softwaresysteme zu verlagern. Auf diese Weise lassen sich in Verbindung mit Datenbanken, Warenwirtschaftssystemen und unseren eCommerce-Anwendungen selbst hochkomplexe Geschäftsprozesse optimieren.

 

 

Auch der umgekehrte Weg ist möglich.

Ihr Planner hat über eine grafische Planung eine automatische Stückliste erzeugt.

Diese Stückliste können wir natürlich dazu nutzen, den Auftrag in Ihrem System einzupflegen.

Ganz ohne personellen Aufwand können Sie so Ihre Bestellungen in die Auftragsbearbeitung geben.

Natürlich können wir auch auf Wunsch eine Freigabe durch Ihr Personal dazwischenschalten.

<weitere Infos zur Auftragsrückführung>

 

Auch die Kopplung an Ihre Warenwirtschaft ist möglich. Sprechen Sie uns an.

 

Fragen Sie auch nach unserem:

<weitere Infos Preislistengenerator>

 

 

Manchmal müssen die Preislisten auch in unterschiedlichen Sprachen ausgegeben werden.

Wir haben ein Werkzeug mit dem Sie die komplexen Datenbanken auch ohne Softwarekenntnisse einfach übersetzen können.

<weitere Infos Mehrsprachigkeit>